Eventdetails

Christian Hirdes
Lupe

15. Mai 2010 - 15. Mai 2010

Christian Hirdes

Da steht er nun mit Mitte 30, Christian Hirdes, der komische Poet, will immer noch nicht Ja und kann immer noch nicht Nein sagen und stellt fest: Wer früher als schüchtern-schräges Genie durchging, ist heute schlichtweg als Weichei verschrien - und verloren.

Früher war’s überhaupt leichter. Doch Nostalgie hilft nicht weiter, harte Zeiten erfordern die harte Tour. Also springt Christian Hirdes über seinen Schatten, mit Wut und Widerstand, Mumm und Marshall-Verstärker, Lichthupe und "Liedern, wo am Ende jemand stirbt"! Das Weichei schlägt zurück.

Veranstalter: Kulturinitiative Knackpunkt

Veranstaltungsort: Frizhalle