Eventdetails

29. Januar 2012 - 29. Januar 2012

BOOGIE CONNECTION - nur noch Karten für die Empore

Für die Veranstaltung gibt es nur noch Karten auf der Empore (keine Tische, nur Stuhlreihen),
Eintritt an der Tageskasse 11 Euro.

"Ein Top Act der nicht aus Amerika kommt? Das wird den einen oder anderen Besucher ins Grübeln bringen. Aber garantiert nur so lange, bis die Jungs von der Boogie Connection die Bühne betreten. Was Thomas Scheytt, Christoph Pfaff und Hiram Mutschler da veranstalten, ist ein Geheimtipp für eine internationale Karriere. Nicht ohne Grund haben sich Publikum und Fachpresse auch jenseits des Breisgau zu einmütigen Begeisterungsstürmen vereint. Wo andere Bands Dezibel brauchen, nutzt die Boogie Connection den Drive ihrer Musik, um die Leute von den Sitzen zu reißen. Ultrascharfer Boogie Woogie, heißer Blues und schweißtreibender Rock`n`Roll sorgen für einen Gig, an den man sich noch erinnert, wenn die Freiburger Combo längst unterwegs ist,um den Amis zu zeigen, dass Badener die einzig wahren Blueser sind!" Züricher Zeitung

Wie immer wird der Jazzfrühschoppen am Sonntagvormittag von einem Weißwurstfrühstück begleitet.

Veranstalter: Kulturinitiative Knackpunkt

Veranstaltungsort: Frizhalle